Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 4. Mai 2012, 12:28

Mosaikfadenfisch zusammen mit Flaggenbuntbarschen?

Hallo ihr Lieben! :-)

Habe eine kurze Frage zu einer Zusammensetzung!

Kann man Mosaikfadenfische zu einem Pärchen Flaggenbuntbarsche setzen?
Das Becken hat eine Kantenlänge von 130cm und eine Tiefe von 60cm!!

Das Pärchen Flaggenbuntbarsche sind im moment so ca.15cm groß und die Mosaiks ca. 10 cm!

Danke Euch schonmal für eure Hilfe :grins3:

:bye: Ela
Zwei Fische treffen sich!
Fragt der eine: "Was machst du denn heute Abend sobald das Licht ausgeht?"
Da überlegt der andere eine Weile und sagt dann:
"Ich glaube, ich werde Schwimmen gehen!" :fisch8:


Ela :hihihi:

Predi

Der kleine Hai

Beiträge: 1 190

Wohnort: Hamburg

Beruf: beschäftigt bei Eybächer Transporte

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Mai 2012, 12:47

Ich denke ausser das beide Arten aus verschiedenen Ländern kommen sollte das kein Problem sein beide mögen es er ruhig und brauche änliche Wasserwerte.

3

Samstag, 5. Mai 2012, 11:38

Seh ich auch so, Flaggenbuntbarsche mögen allerdings gern eine Gruppe um sich, besse 4-6 Tiere wählen wenn möglich, mindestens 1,1 geht auch, sollte aber ein wirkliches Paar sein... sie mögens wie auch die Fafis nicht zu hell.

MfG :axel:
Axel
___--------____ - Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.!

4

Montag, 7. Mai 2012, 01:03

Halli Hallo :-)

Na, dann wird sich mein Bruder sehr freuen! :D

er hat schon seit langem ein Auge auf die beiden geworfen! Sie sind ja auch hübsch anzuschauen ;-)
Die Pelvicachromis pulcher möchte er auch haben!
Aber ich denke mit den beiden gibt es keine Probleme, da sie sich ja nur auf dem Boden breit machen :D
Zwei Fische treffen sich!
Fragt der eine: "Was machst du denn heute Abend sobald das Licht ausgeht?"
Da überlegt der andere eine Weile und sagt dann:
"Ich glaube, ich werde Schwimmen gehen!" :fisch8:


Ela :hihihi:

Ähnliche Themen