Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 20. April 2012, 19:51

Frage: Wielange junge Welse im Aufzuchtbecken behalten

Hallo ich mal wieder eine Frage.
Hab ja so ungefähr 140 kleine L144 die im zuchtbecken in einem extrabecken schwimmen das ich gebastelt hab.
Nur wielange soll man die da drin lassen?
Haben jetzt alle keinen Dottersack mehr weil es 3 fast zeitgleiche würfe sind.
Nur soll ich die da drin lassen damit die schneller futter finden oder einfach ins große Becken freilassen zu ihren Eltern?
Möchte das die so schnell wachsen wie es geht.
Mark

Beiträge: 738

Wohnort: 10709 Berlin

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. April 2012, 07:40

Moin Mark! Also ich würde sagen, wenn es dein Bestreben ist das sie so schnell wie möglich eine verkaufsfähige größe erlangen, dann solltest du die kleinen kerlchen separiert lassen, extra Becken, kein Bodengrund, viele viele viele Wasserwechsel und abwechslungsreiches Futter zum großziehen. So geht es meiner meinung nach am schnellsten und effektivsten. Beleuchtung muss nicht unbedingt sein, den Welsen isses schnuppe. nur geheizt sollte es sein, und am besten gut versteckt damit Frau nicht schimpft oder gar wie meine mit dem Nudelholz um die Ecke biegt... :D :angst:
Fabian

Predi

Der kleine Hai

Beiträge: 1 190

Wohnort: Hamburg

Beruf: beschäftigt bei Eybächer Transporte

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. April 2012, 07:46

Ich habe eben auch meine ersten 20-30 144er in einer Höhle endecken können :top:

Beiträge: 738

Wohnort: 10709 Berlin

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. April 2012, 07:54

Glückwunsch Predi! sach bescheid wenn du welche für mich über hast! :dhoch:
Fabian

Ähnliche Themen